Gemeindezentrum Rajavaram

Am 31. März wurde ein weiterer Meilenstein der Arbeit der indischen Kinderarche zugunsten bedürftiger und benachteiligter Menschen erreicht: In Rajavaram wurde das neu errichtete Gemeindezentrum eingeweiht. Die Räumlichkeiten sollen zum einen der christlichen Ortsgemeinde als Versammlungsstätte dienen, zum anderen stehen sie aber auch als Stützpunkt für vielfältige karitative Hilfsaktivitäten zur Verfügung. So sollen Kinder aus armen Familien im Einzugsgebiet kostenlosen Unterricht und eine tägliche Mahlzeit erhalten. Daneben sind, je nach finanzieller Möglichkeiten, Angebote zur Bildung, medizinische Versorgung, sowie zur Absicherung des Lebensunterhalts für bedürftige Familien und Einzelpersonen aller Altersgruppen geplant.

Aktuelles

Hier gibts unseren aktuellen Rundbrief

Rundbrief 44 - Juli 2022
Rundbrief 44_Kinderarche_Juli_2022.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion | Sitemap
© 2020, Christian Stier