Unterstützung

Die indische Kinderarche wird alleine aus Spenden getragen. Somit ist jeder Euro wertvoll.
In Indien ist zwar vieles preiswerter - aber ein Menschenleben genauso wertvoll und kostbar wie in Deutschland.

 

Hier finden Sie Möglichkeiten wie Sie die Arbeit der Kinderarche unterstützen können.



Patenschaften*. Die Kinder der Kinderache werden durch Patenschaften unterstützt. Wollen Sie gezielt einem Kind die Möglichkeit bieten behütet aufzuwachsen, eine gute schulische Ausbildung zu bekommen und die Liebe Gottes kennenzuklernen, können Sie dies durch eine Patenschaft in Höhe von monatlich 25 Euro tun. Als Pateneltern erhalten Sie einen Kinderpass mit bekannten Daten des Kindes, wie Alter oder familiärem Hintergrund. In dem Pass ist auch ein Bild des Kindes.

Regelmäßige Spenden*. Durch die Patenschaften werden gezielt die Kinder unterstützt. Sonstige Kosten wie Gebäudemiete oder die Mitarbeiter werden durch regelmäßige Spenden getragen. 

Einmalige Spenden*. Je nach Ihren persönlichen finanziellen Möglichkeiten können Sie einmalig oder unregelmäßig spenden. 

Gebet. Als christliches Werk glauben wir daran, dass Gebete etwas bewirken. Wir freuen uns über Gebetsunterstützung für die Arbeit in Indien.



Information. Bleiben Sie mit uns in Kontakt, abonieren Sie den Newsletter und/oder den Rundbrief und erfahren Sie so regelmäßig über Neuigkeiten aus der Kinderarche.

Multiplikator. Erzählen Sie weiter was Sie wissen, laden Sie andere zu unseren Veranstaltungen ein.

* Für jede Spende erhalten Sie zu Beginn des folgenden Jahres eine Spendenbescheinigung für die Vorlage beim Finanzamt.

Aktuelles

Rundbrief 34 - Mai 2017

Hier gibt es den neuen Rundbrief

Rundbrief 34 - Mai 2017
Rundbrief 34 Mai 2017.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

Göttinger Tageblatt berichtet von der Kinderarche

Duderstadt. In der Ausgabe des GT vom 09. Januar 2016 berichtete das Göttinger Tageblatt von der Kinderarche: hier

Rhein-Neckar-Zeitung berichtet von der Kinderarche

Waldangelloch. In der Ausgabe der RNZ vom 28. Dezember berichtete die Rhein-Neckar-Zeitung von der Spendenübergabe an "Die indische Kinderarche": hier

Ein erster kleiner Eindruck von der Einweihungsfeier am 28.11.2015

Missionsgottesdienst in Obrigheim

Obrigheim. Am 9. August konnten wir der evangelischen Kirchengemeinde in Obrigheim von der Fertigstellung und Einweihung unserer neuen Kinderarche berichten. weiterlesen

In der nächsten Zeit sind einige Veranstaltungen der Kinderarche geplant. Schauen Sie unter "Termine"

am 24.02.2015 fand die Einweihung der neuen Kinderarche statt. Ein exklusives Video (in zwei Teilen) von einer Liveschaltung finden Sie hier:

Einweihung der neuen Kinderarche Teil 1/2
Einweihung Kinderarche_Teil_1.mp4
MP3-Audiodatei [53.1 MB]
Einweihung der neuen Kinderarche Teil 2/2
Einweihung Kinderarche_Teil_2.mp4
MP3-Audiodatei [69.3 MB]

Eine Welt-Nacht (EWN) Eppingen

Die indische Kinderarche hatte die Möglichkeit bei der  Eine Welt-Nacht in Eppingen mit dabei zu sein... weiterlesen

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015, Christian Stier